Zur Teilnahme an der Diskussion bitte registrieren und anmelden. (Keep our forum clean 😉 )
Benachrichtigungen
Alle löschen

[Angepinnt] Mehr direkte Bürgerbeteiligung durch Bürgerprojekte


Peter Petter
Beiträge: 3
Admin
Topic starter
Beigetreten: vor 2 Jahren

Eine wegweisende Initiative von Heimat mit ZUKUNFT.

Worum geht es?

Wir setzen uns für mehr Mitsprache und Mitgestaltung durch die Großheubacher Bürgerinnen und Bürger ein und möchten Ihnen ermöglichen, eigene Ideen für die Weiterentwicklung unserer Gemeinde zur Diskussion zu stellen. Sie suchen sich Unterstützer und Ihre Ideen werden nach einem Bewertungs- und Auswahlverfahren und nach Zustimmung durch den Gemeinderat in die Tat umgesetzt. Ihre Vorschläge können von der Ortsgestaltung, baulichen Veränderungen bis hin zu Veranstaltungen reichen. Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Das verstehen WIR unter Bürgernähe!

Wie funktioniert das Ganze?

1. Finanzausstattung

Die Gemeinde stellt ein Jahresbudget mit einer festzulegenden Summe für die Verwirklichung der Bürgerprojekte bereit.

2. Ideenphase

Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine reichen bis zu einem jährlichen Stichtag Vorschläge ein und stellen sie zur Diskussion. Die Initiatoren suchen sich Unterstützer, die aber nicht zwingend an der Umsetzung beteiligt sein müssen.

Die Ideen werden auf einem einzurichtenden Internetportal oder formlos schriftlich bei der Gemeindeverwaltung eingereicht. Alle Ideen werden veröffentlicht und zur Diskussion gestellt.

3. Bewertung durch den Gemeinderat

Der Gemeinderat prüft die Ideen hinsichtlich Unterstützung durch die Bevölkerung, der öffentlichen Bewertung, des Eigenleistungsanteils der Initiatoren und der Umsetzbarkeit. In der Bewertungsphase kann der Gemeinderat Rücksprache mit den Initiatoren nehmen, um offene Fragen zu klären.

4. Entscheidung über das Ranking in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung

Hier haben die Initiatoren noch einmal Gelegenheit, ihre Idee zu präsentieren und dafür zu werben. Der Gemeinderat stimmt nun über die Reihenfolge der einzelnen Ideen ab. Die öffentliche Abstimmung sorgt für Transparenz im Entscheidungsprozess. Im Rahmen des zur Verfügung stehenden Budgets erhalten die zuvorderst rangierenden Projekte den Zuschlag. Projekte, die im laufenden Jahr nicht umgesetzt werden, können in das Folgejahr fortgeschrieben werden.

Was halten Sie von unserer Idee? Diskutieren Sie mit und bringen Sie Ihre Vorschläge ein!

5 Antworten
Matthias
Beiträge: 2
Beigetreten: vor 1 Jahr

In Großheubach fehlen mehr Aktraktionen in den Wanderwegen. Vorschläge für Bürgerprojekte wären ein.

Trimm-dich-Pfad. 

Erlebnis-Pfad.

Rätsel-Pfad.

Wasserspiele für Kinder.

 

Antwort
3 Antworten
Mariska
Moderator
Beigetreten: vor 2 Jahren

Beiträge: 9

@matthias unbedingt ! Ich arbeite gerade an einem Konzept für eine Art Wald Lehr /Erlebnispfad für Kids! 

Gerne bin ich für Vorschläge/ Ideen 💡  offen! 

Antwort
Ruediger Raetz
Moderator
Beigetreten: vor 2 Jahren

Beiträge: 6

@mariska Es gibt in Bürgstadt einen Erlebnispfad. Ich weiß nicht genau, wie dieser zustande gekommen ist. Ich kann mich an einen Ameisenhaufen, einen „Klangbaum“ und eine „Kletterschlange“ aus einem Baumstamm erinnern. Inhaltlich bin ich jedoch kann wirklicher Fachmann. Insofern empfehle ich hier den Kontakt mit der Grundschule oder weiterführende Schule (Lehrer für Sachunterricht/Natur und Technik/HSU) aufzunehmen. vielleicht können diese sich ja auch im Rahmen ihres Unterrichts zu einem „Außenthema“ äußern oder haben sogar Lust, solange der Unterricht im Klassenraum noch durch Corona nicht so sonderlich glücklich ist, eine Ideen oder Bau-Einheit nach draußen zu legen.

Antwort
Mariska
Moderator
Beigetreten: vor 2 Jahren

Beiträge: 9

@ruediger-raetz den in Bürgstadt kenne ich ! Da war ich schon mit den Kids! Aber deine Anregung finde ich toll und werde da mal nachfragen!

Antwort
Peter Petter
Beiträge: 3
Admin
Topic starter
Beigetreten: vor 2 Jahren

Ob der Gemeinderat bei den bekannten Mehrheitsverhältnissen dem Vorschlag zustimmen wird, Bürgerprojekte einzuführen, werden wir sehen. Die Vorschläge aber sind es sich wert, eingebracht zu werden. 👍 

Antwort
Menü schließen